Home Automation & Management

Sparen Sie Energie durch mehr Kontrolle und Komfort

Das Konzept

Das Konzept sieht vor, Energie nur da einzusetzen, wo wir sie wirklich benötigen.
Sprich: Räume nur heizen, wenn sie benötigt werden, oder unnötige Verbraucher (Stand-by Geräte) abschalten.


Allein bei den Heizkosten existiert ein unglaubliches Einsparpotenzial, denn drehen Sie jedesmal, wenn Sie nicht zu Haus sind, die Heizkörper ab? Regelt Ihre Zentralheizung gemäß Ihrer Anwesenheit? Jedes Grad, das Sie nicht heizen müssen, kann bis zu 6% Energieersparnis bringen.

Wo ist da nun der Komfort-Gewinn?

Komfort gewinnen Sie durch die automatische Steuerung von Verbrauchern. Sie brauchen sich nicht mehr um die Heizungsregelung oder das Ein-/Ausschalten von Stand-By Geräten zu kümmern. Diese Dinge können automatisch vom System erledigt werden.
Hier ein paar Beispiele für die Vorteile und den möglichen Komfort:

  • Sie gehen oft auf Dienstreisen oder kennen die Situation wenn Sie aus dem Urlaub kommen, und die Wohnung ist kalt ?
    Damit ist jetzt Schluß. Das System kann automatisch Ihre Wohnung aufheizen, so daß Sie bei Ihrer Rückkehr wieder die gewohnte Temperatur haben, ohne dass Sie in das System eingreifen müssen.
  • Sie vergessen regelmäßig Ihre Markise einzufahren wenn es stürmt oder regnet?
    Auch dies ist nun vorbei. Das System kann automatisch Ihre Markise einfahren wenn zuviel Wind oder Regen erkannt werden.
  • Sie wohnen in einem Mehrfamilienhaus und die Zentralheizung senkt nachts kaum ab? Kein Problem, Ihre Heizkörper können abends automatisch absenken, und morgens, bevor Sie aufstehen, wieder anheizen.

Dies sind nur einzelne Beispiele der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten unserer Lösung.

Eine flexible Lösung

Die Lösung, die wir für Sie entwickelt haben, ist praktisch in jeder Umgebung einsetzbar: Ob Sie nun gemietete Räume haben oder es sich um Ihr Eigentum handelt, die Installation ist kein Problem. Dies wird möglich, da es sich um ein Funk-basiertes System handelt, so dass keine aufwändigen Verkabelungen nötig sind. Auch für die Heizungsregelung ist kein Heizungstechniker erforderlich. Das gesamte System ist modular, für Sie jederzeit einfach zu erweitern und wächst mit Ihren Bedürfnissen.

Dies alles ist machbar, weil unsere Lösung auf dem Standard-Produkt der sogenannten FS20-Produktreihe, die bei den bekannten Elektronik-Märkten CONRAD und ELV vertrieben werden, basiert. Mit diesen Komponenten können sie auf günstigste Art und Weise Ihr System ausbauen und beliebig erweitern.

Die automatische Haussteuerung

Unsere Haus Automationslösung verbindet viele Vorteile, die Sie sonst nur in unterschiedlichen Systemen finden, und vermeidet Probleme bzw. Schwachstellen, mit denen Sie sonst leben müßten. So ist für nahezu jedes Home Automation-System ein spezieller Server/PC erforderlich, der die Gesamtsteuerung übernimmt, und für keine weiteren Aufgaben genutzt werden kann oder sollte.

Wir haben unser System auf kleine, sparsame Geräte wie unseren HomeManager oder eine Netzwerk-Festplatte integriert. Dadurch bieten wir Ihnen kleine Systeme, die sowohl die Komponenten Ihres Systems steuert als auch ein angenehmes WEB-Interface zur Verfügung stellt, mit dem Sie das System kontrollieren.

Die Netzwerk-Festplatte hat einen Gesamt-Energie-Bedarf von 10 - 17 Watt im Vollbetrieb (je nach Gerät), da aber die Festplatte oft geparkt wird, bzw. die gesamte NAS auch in den Sleep-Modus gestellt werden kann, ist der eigentliche Energiebedarf geringer als der einer Taschenlampe.
Ebenso verhält es sich mit unserem HomeManager, der, trotz seiner hohen Leistung mit Dual-Kern Prozessor, 4GB NAND Flash und bis zu 1GB Arbeitsspeicher, nur 10 Watt verbraucht. EBenso integriert er, auf Wunsch ein 2,8" Touchscreen-Display für direkte Eingaben, sowie einen HDMI-Anschluß für einen externen Monitor.

Da unsere Plattformen auf offene Systeme aufgebaut wurden sind auch weitere Dienste, wie z.B. ein Media-Server, ein Mail-Server, ein VPN-Host oder ein weitere WEB-Server integrierbar. Damit kann unser Home Automation Server, gerade unser neuer Home Manager, zu Ihrem zentralen Dienst-Server für Ihren Haushalt bzw. Ihr Büro werden.

Zwei Vorteile der FS20- und HomeMatic-Systeme gegenüber vielen kabelgebundenen Systemen sind die flexible Erweiterbarkeit und die Teilautonomie. So können Sie einfach weitere Funk-Komponenten in das System eingliedern ohne alles neu programmieren zu müssen. Durch die Teilautonomie ist es sogar möglich, dass die jeweiligen Räume auch ohne permanente Kontrolle durch den Server entsprechende Programme und Heizungsregelungen durchführen können.

Weiter